Siegel, Zertifikate,Labels /2

FLP- Flower Label Program


Das Flower Label Program steht für eine umweltgerechte und menschenwürdige Produktion von Schnittblumen für den Blumenfachhandel.
Ein Arbeitskreis aus Blumenproduzenten, Blumenhändler, Menschenrechtsorganisationen und Gewerkschaften prüfen und kontrollieren den FLP Standard.






FFP-Fair Flowers-Fair Plants


Faire Flowers und Plants (FFP) ist eine internationale Initiative von Züchtern, Händlern, Menschenrechte- und Umweltorganisationen, sowie Gewerkschaften. Damit soll die Produktion und der Verkauf von nachhaltig gezüchteten Schnittblumen und Topfpflanzen nach dem weltweit gültigen sozialen und ökologischen Standard von FFP gefördert werden.



Fair Trees®-Produkte


Fair Trees ist die Bezeichnung für von Fair Trade Danmark genehmigtes Saatgut, Pflanzen und Weihnachtsbäumen, die aus hochwertigen Samen von Nordmanntannen gezogen werden. Saatgut und Pflanzen werden mit Respekt von nachhaltigen Produktionsformen in Georgien produziert mit Rücksicht auf Gesundheit und Wohlfahrt der Arbeiter.
Mit dem Logo Fair Trees® werden auch Weihnachtsbaumprodukte gekennzeichnet, die im Rahmen des Fair Trade Konzepts produziert und verkauft werden.
Saatgut Fair Seeds®, Jungpflanzen Fair Trees Young Plants®, kleine getopfte Weihnachtsbäume Baby Fair Trees®, Weihnachtsbäume Fair Trees®, Weihnachtsbaumkerzen Fair Candles® und das Weihnachtsheft "Juletræets forunderlige rejse" (Die wundersame Reise des Weihnachtsbaums).
Ein Teil des Erlöses der jeweiligen Produkte geht in die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Georgiens.


Fairtrade


Das Fairtrade Siegel wird an Produkte gegeben, die die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern und Beschäftigen durch Fairtrade-Preise und -Prämien verbessern.
Illegale Kinderarbeit und Zwangsarbeit sind verboten.








Fair Stone


Fair Stone ist ein internationaler Umwelt- und Sozialstandard für Natursteinimporte aus Entwicklungs- und Schwellenländern (Asien, Afrika und Lateinamerika).Ziel ist die Verbesserung von Arbeitsbedingungen in Steinbrüchen und weiterverarbeitenden Betrieben.
Der Standard baut auf dem Regelwerk der internationalen Arbeitsorganisation (ILO) genauso wie auf der lokalen Gesetzgebung auf. Mit „Fair Stone“ gekennzeichnete Waren sind frei von Kinder- und Zwangsarbeit.


XertifiX


XertifiX ist ein Siegel für Steine aus Indien, die garantiert ohne Kinder- und Sklavenarbeit hergestellt werden. Auch hier sind die Konventionen der internationalen Arbeitsorganisation (ILO) maßgebend. Darüberhinaus müssen grundlegende Arbeitsschutzmaßnahmen für die erwachsenen ArbeiterInnen eingehalten werden.


FSC- Forest Stewardship Council


Produkte mit FSC-Label sichern die Nutzung der Wälder weltweit gemäß den sozialen, ökonomischen und ökologischen Bedürfnissen heutiger und zukünftiger Generationen.
Das FSC-Label stellt sicher, dass ein Holz- oder Papierprodukt aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft kommt und über die gesamte Verarbeitungs- und Handelskette nicht mit nicht-zertifiziertem, also nicht kontrolliertem, Holz oder Papier vermischt wurde.
Die FSC Produktkettenzertifizierung (engl. Chain of Custody =COC) stellt sicher, dass Unternehmen aus Verarbeitung und Handel FSC zertifizierte Materialien nicht mit anderen Materialien unzulässig vermischen.
Jedes Unternehmen in der Produktkette muss sich zertifizierten lassen.



zurück